Home jpg

SEELSORGEEINHEIT
ST. THERESIA TROSSINGEN
  GOTTESDIENSTE / TERMINE
Kirchliche Mitteilungen
als PDF für Download / Druck
ADOBE READER erforderlich (zum Download)

Aktuelles & Bilder 
SEELSORGE / SAKRAMENTE
KINDERGÄRTEN
PASTORALTEAM / PFARRBÜRO
KIRCHENGEMEINDERAT
KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN
GRUPPEN / KREISE
KIRCHENMUSIK
SEELSORGEEINHEIT
STELLENAUSSCHREIBUNGEN
INTERN
IMPRESSUM / DSGVO
KONTAKT
Theresienplatz 1, D-78647 Trossingen
Tel. +49 (0) 7425 / 9528-0, Fax: 9528-44
eMail: SanktTheresia.Trossingen@drs.de
www.st-theresia-trossingen.de
Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Dienstag       14.30h - 17.00h
Mittwoch        09:00h - 11:00h
Donnerstag   14.30h - 17.00h
Bankverbindung:
Kreissparkasse Trossingen Nr. 903 190
BLZ 643 500 70
IBAN:
DE38643500700000903190
BIC: SOLADES1TUT

Routenplaner:

internetanbieter-experte.de
seit 02.10.2020
    Herzlich willkommen... auf der Infoseite der Kirchengemeinde St. Theresia in Trossingen.

Gottes Segen zum Neuen Jahr 2022

Wir danken allen, die sich um die Durchführung der Weihnachtsgottesdienste als Mitwirkende oder als Ordner bereiterklärt haben. Besonders erfreulich war die Aktion der Oberminis, die den Advents- und Weihnachtsweg von der St. Georgskirche zur Felixkapelle gestaltet und für Familien der Minis angeboten hatten. Der „open-Air“ Weihnachts- und Familiengottedienst in St. Georg Gunningen wurde sehr gut angenommen. Alle Gottesdienste waren erfreulicher Weise gut besucht worden, trotz Anmeldung und den bestehenden „Corona-Auflagen“ die eingehalten werden mussten. Die Krippenfeier in St. Theresia wurde unterstützt und durchgeführt von 4 Frauen, einer Oberministrantin und 12 Kinder, die mit Freude und Begeisterung bei den Proben und bei der Premiere am 24. Dezember dabei gewesen sind. Danke den engagierten Sängerinnen und Sängern, welche die besonderen Weihnachts-gottesdienste in der Seelsorgeeinheit mitgestaltet und geprägt hatten.  Allen einen ganz besonderen Herzlichen Dank und allen  Gesundheit und Gottes Segen für das Neue Jahr 2022

Erfolgreiche Sternsingeraktion   5. / 6. Januar 2022

Die Sternsingeraktion 2022  unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben“  hat in allen drei Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Trossingen mit „Segensbriefen“ in den Briefkästen stattgefunden. Viele Menschen haben sich darüber gefreut. Manche durften auch den Weihrauchduft oder das Dreikönigswasser zuhause oder in den Kirchen in Empfang nehmen. Das Sammelergebnis wird noch später mitgeteilt, sobald alle Überweisungen bei der Kirchenpflege eingegangen sind. Danke allen Spenderinnen und Spendern, die die diesjährige Aktion unterstützt haben. DANKE besonders auch allen verantwortlichen Sternsingerbegleiter/innen  und Austräger/innen der Sternsinger-Segensbriefe

In Trossingen – Dank an die Hauptverantwortlichen Frau Sabine Werner-Friedrich und Frau Sabine Felker-Henn mit dem ganzen Team der Begleiter/innen , Danke Familie Kunz und Viktoria Piontek und Frau Felker-Henn für die Mitgestaltung des Sternsingergottesdienstes. Ca. 575 Segensbriefe wurden von den Sternsingerbegleiter/innen zusammengestellt und persönlich in die Briefkästen der bisher angemeldeten Haushalte eingeworfen.

In Gunningen – Dank an die Hauptverantwortlichen dem Ehepaar Josef und Monika Mayer und Frau Ursel Schröder. Dort wurden 300 Briefe und 300 Fläschchen mit geweihtem „Dreikönigs-Weihwasser“ zu den Familien und in die Häuser gebracht.

In Durchhausen – Dank an Marina Feger, Bettina Schrenk und Tina Engesser. Die diesjährige Aktion wurde mit Händen, der Sternsingerkinder, die einen Stern gebildet haben und einem liebevollen Begleitbrief in die Häuser gesandt. In der Kirche konnten Weihrauchkegel mitgenommen werden.

Die Ergebnisse der Sternsingerkollekte am 5. Und 6. Januar wird dem Sternsinger-Sammelergebnis noch hinzugefügt. Das Gesamtergebnis wird noch bekanntgegeben!

Danke allen, die für den Ökumenischen Tafelladen Lebensmittel in die Sammelboxen in den Kirchen gelegt haben, die dem Tafelladen zugute kommen.

LUCA App

Bei uns können Sie sich nun ganz einfach per Luca-App registrieren

Ab sofort nutzen auch wir die Luca-App in der St. Theresia Kirche und im Gemeindehaus in Trossingen und in der Kirche zu den Hl. Engeln und im Pfarrsaal in Durchhausen, mit der Sie sich schnell und effektiv in unsere Teilnahme-Liste eintragen können.

Analoge Listen aus Papier liegen natürlich trotzdem noch aus.

Familiengottesdienst mit Krippenspiel
Krippenspiel2021
Bild:  Adam Stebel

Am 24 Dezember fand der Familiengottesdienst mit Krippenspiel in der St. Theresien Kirche statt. Unter strengen hygienischen Bedingungen konnte das Krippenspiel abgehalten werden. Die Kinder wurden alle zuvor negativ getestet und trugen zudem während der gesamten Aufführung eine Maske.

Für die zahlreich erschienenen Kinder war es dieses Jahr wieder möglich ein Krippenspiel zu sehen, nachdem es letztes Jahr leider ausfallen ist.

Segen der Sternsinger 2022 kommt in Trossingen
wieder per Brief ins Haus

sternsingerDie Corona-Pandemie verhindert auch in diesem Winter den Besuch der Sternsinger. Die St. Theresia-Kirchengemeinde hat sich aber etwas einfallen lassen, um die Tradition trotzdem leben zu können. So werden dieser Tage rund 500 Segensbriefe gepackt, die dann zwischen den Jahren an die Haushalte verteilt werden. „In dem Umschlag sind neben zweier Briefe, die die Aktion erklären, auch Weihrauch, Kohle und Kreide, damit das Gefühl und der Geruch der Sternsinger in jedes Haus kommt“, so Pfarrer Thomas Schmollinger. „Im vergangenen Januar haben wir die Aktion schon mal über diesen Weg realisiert und festgestellt, dass wir vielen Menschen gerade in der schweren Corona-Zeit damit eine echte Freude bereiten können.“

Die Briefe werden von den Familien, die sonst als Sternsinger unterwegs wären, zu den Häusern gebracht und in den Briefkasten geworfen. Mit dabei ist auch die Vorstellung der aktuellen Sternsinger-Aktion, die unter dem Motto „Gesund sein, gesund werden – ein Kinderrecht weltweit“ steht. „Wir hoffen natürlich auch viele Spenden, um Kindern, die gerade in der Corona-Zeit große Not leiden, ein wenig helfen zu können“, so Schmollinger weiter. Und auch vor Ort in Trossingen ist Hilfe nötig. „Sonst bekommen die Kinder bei ihren Sternsinger-Touren immer sehr viele Süßigkeiten geschenkt. In diesem Jahr bitten wir darum, dass Lebensmittelspenden in der Kirche abgegeben werden. Diese bekommt der Tafelladen, bei dem wirklich großer Mangel herrscht“, erklärt Sabine Werner-Friedrich, Hauptorganisatorin der Trossinger Sternsinger-Aktion.

Wer noch nicht auf der Liste der Sternsinger steht, kann sich bei Sabine Werner-Friedrich per Telefonanruf oder WhatsApp-Nachricht unter der Nummer 0175- 94 444 94 anmelden.

Bastelkrippen für Kinder
sternsinger2022
Bild:  Adam Stebel

Ab Heute liegen in unseren drei Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit die Bastekrippen für Kinder aus. 

Dies ist eine Aktion zum Weltmissionstag der Kinder.

Weihnachten 2021 – wieder ganz anders –
und mit einem Brief an „Jesus“

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Gäste in der Seelsorgeeinheit Trossingen,

wie sie den aktuellen Kirchlichen Mitteilungen entnehmen können, dürfen wir aktuell Präsenzgottesdienste noch feiern. Zur Entspannung der kritischen Lage gibt es als Alternativen auch: Einen  Adventsweg für die Ministranten und ihre Familien, der bis zum 6.1.2022 ausgehend in der Kirche St. Georg beginnt und in kleinen Gruppen durchführbar sein wird. Die Oberminis haben diesen mit viel Liebe und Elan gestaltet.

Die Krippenfeiern

In Gunningen am 24.12.  um 16 Uhr findet als kurzer Familiengottsdienst im Freien vor der Aussegnungshalle statt. Im Freien ist überschaubar keine Anmeldung, aber Teilnehmererfassung erforderlich. Im Freien ist Singen mit Mundnasenschutz nicht erforderlich. Abstände 1,5 m sind einzuhalten. Familien aus einem Haushalt dürfen zusammensitzen. Anstatt der gewohnten Krippenfeier in Durchhausen am 24.12. um 18 Uhr  wird es einen Wortgottesdienst als Familiengottesdienst geben. In Trossingen feiern wir für Familien und Kinder in der Kirche um 16.30 Uhr die Krippenfeier, zu der sie sich bitte im Pfarrbüro  bis 22.12. anmelden!  Die Christmette in Trossingen um 22 Uhr  findet statt, kann leider nicht durch die Trossinger Stadtmusik wie geplant mitgestaltet werden.

Der Hauptgottesdienst am ersten Weihnachstfeiertag in Trossingen um 10.30 Uhr wird durch Mitglieder des Theresienchors mitgestaltet, mit der gesungenen Pastoralmesse von Christopher Tambling. Die Dauer aller Weihnachts-Gottesdienste soll 60 Minuten nicht überziehen!

Für die Weihnachtsgottesdienste, die am 24. und 25. Dezember stattfinden bitten wir Sie, sich telefonisch mit Angabe von Namen und Telefonnummer anzumelden.  Die Diözese Rottenburg-Stuttgart erlaubt aktuell Präsenzgottesdienste mit Einhaltung von Teilnehmer/innenerfassung, Abstandsregel und  Mund-Nasen-Schutz. Eine 2G, 2G+ oder 3G Regelung gilt es nur für Proben von Chormitglieder oder Vergleichbaren Gruppen, die sich zur Vorbereitung von Gottesdienstes treffen. Es gibt gewiss manche, die in dieser Situation gesundheitlich beeinträchtigt sind oder auch an Weihnachten zuhause bleiben möchten oder müssen. Unser gemeinsames Gebet und Fürbittgebet verbindet uns auch mit den Menschen, die sich in dieser Situation befinden.  Vielleicht hilft Ihnen daher auch die spirituelle Anregung, die ich aus unseren Sonntagsgrüßen, die wir  an unsere Kranken- und Daheimgebliebenen  weitergeben: 

„Mein lieber Jesus!  - Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Geburtstag!

Moment mal! Wozu soll ich Dich eigentlich beglückwünschen? Was hast Du nicht alles auf Dich nehmen müssen, um bei uns Menschen zu sein? In einer Höhle oder einem Stall für Vieh bist du geboren worden! Ein Schmutziger Futtertrog war deine Wiege! Auf der Flucht warst Du; in Ägypten lebtest Du als Flüchtling! Am Ende schließlich hingst Du nackt am Kreuz, wie ein Verbrecher! Soll ich Dich beglückwünschen für alle das Leid, das Du getragen hast? Ich darf mich beglückwünschen und alle Menschen dass Du, Sohn Gottes, einer von uns geworden bist. Durch Dein Menschsein hast Du uns größer gemacht als wir verdienen. Denn Du hast uns gezeigt, dass wir Gottes geliebte Kinder sind. Unendlich wertvoll. Und selbst in Leiden und Tod bist Du da, weil Du aus eigener Erfahrung weißt, wie das ist. Vor allem willst Du  uns durch Deine Auferstehung die Angst vor dem irdischen Tod nehmen. Wir gehören zu Gott und der Himmel steht uns offen. Danke, mein lieber Jesus. Vielen Dank, Du wahres Licht in der Dunkelheit, dass Du geboren worden bist; Dass Du immer noch da bist. Wir dürfen uns beglückwünschen, denn mit Jesus, dem Retter , sind wir neu geboren worden.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH IHR MENSCHEN, dass wir zu Gott gehören.

Ein gesegnetes und gnadenreiches Weihnachtsfest!

…wünscht Ihnen und ihren Familien und Angehörigen

Thomas Schmollinger, Pfarrer der Seelsorgeeinheit Trossingen


St. Theresia ist eine lebendige, vielfältige und international engagierte Kirchengemeinde, was durch unseren „Freundeskreis Uganda“ deutlich wird.

Zu unserer Theresiengemeinde gehören die römisch-katholischen Christen in Trossingen und Schura. Die Gemeinde zählte zum Dezember 2020 3884 Mitglieder, davon
ca. 340 in Schura. Mit den Kirchengemeinden St. Georg in Gunningen (410 Mitglieder) und Zu den Heiligen Engeln in Durchhausen (487 Mitglieder) bilden wir eine Seelsorgeeinheit im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen.

Jede und jeder soll sich bei uns willkommen fühlen, darauf legen wir großen Wert. Schauen Sie sich um, hier und jetzt auf unserer Website und natürlich gerne bei all den möglichen Begegnungen, die unsere Kirchengemeinde das ganze Jahr über und in den vielfältigen Gruppen und Kreisen bietet.

Auch unser Neuzugezogenen-Team freut sich, wenn Sie unsere Einladungen zur Information und Begegnung annehmen. Seien Sie „Willkommen daheim“ in unserer Kirchengemeinde St. Theresia. Das wünschen Ihnen

Pfarrer Thomas Schmollinger und
Herr Siegbert Fetzer, gewählter Vorsitzender des Kirchengemeinderats St. Theresia,
Pastoralreferent Kurt Diehm und Pastorale Mitarbeiterin Frau Ines Rabus


PS.: Wenn Sie Fragen haben, stehen Ihnen unser Pastoralteam oder die Mitglieder des Kirchengemeinderats gerne zur Seite. Ein ausführliches und informatives Gemeindeinfoheft ist im Pfarrbüro auf Wunsch gerne erhältlich.

nach oben  

Copyright Katholische Kirchengemeinde St. Theresia Trossingen - Alle Rechte vorbehalten